Ablauf

Erstgespräch

Sie können telefonisch oder per Email mit mir Kontakt aufnehmen und einen passenden Termin für ein Erstgespräch vereinbaren. In diesem Erstgespräch können Sie mir die Probleme, unter denen Sie leiden, bzw. Ihr Anliegen schildern.

Probesitzungen

Bis zu fünf Probesitzungen können wir dann nutzen, um Ihre Probleme besser zu verstehen, eine Diagnose zu stellen und einen Therapieplan zu entwickeln. Diese Zeit ermöglicht Ihnen, ein besseres Gefühl für die oft ungewohnte Therapiesituation zu entwickeln und sich für den Beginn der Psychotherapie zu entscheiden.

Therapiedauer

Die Therapiedauer bemisst sich an der Komplexität der Problematik und an dem individuellen Therapiefortschritt. In der Verhaltenstherapie unterscheidet man zwischen einer Kurzzeittherapie (bis max. 25 Sitzungen) und einer Langzeittherapie (zwischen 45 und max. 80 Sitzungen). In der Regel findet pro Woche eine Therapiesitzung von 50 Minuten Dauer statt. Je nach Aufgabenstellung oder Therapiephase kann auch ein anderer Sitzungsrhythmus sinnvoll sein.

Therapieende

Gerade gegen Therapieende sind oft auch größere Abstände zwischen den einzelnen Sitzung üblich, um das Gelernte im Alltag selbstständig anzuwenden und sich langsam aus der therapeutischen Beziehung zu verabschieden.